Sebastian-Weekend: Radioaktiv

Weiter geht es im Wochenend-Programm mit Smilies von Sebastian! Diesmal ist er für den ersten abgearbeiteten Punkt in der Wunschliste verantwortlich und es geht um Tschernobyl! Genauer gesagt um einen knapp zwei Jahre alten Artikel auf heise.de, welcher aber auch noch in 24.000 Jahren aktuell sein wird. So lange wird es nämlich dauern, bis das 1986 beim Reaktorunglück von Tschernobyl freigesetzte Plutonium die Hälfte seiner Radioaktivität verloren hat.

Für die nächsten schlappen 100 Jahre sollen dann bis 2011 die Weichen gestellt werden, indem man das ganze mit einem riesigen, neuem Sarkophag zubetoniert. Rund eine Milliarde Euro wird der Spaß kosten und soll den Reaktor zu einem „ökologisch ungefährlichen“ Objekt machen. Kinderspielplätze wären doch passen? Ein paar Schulen und vielleicht auch noch ein Krankenhaus…

Fragt sich, ob man diese Kosten bei der Nutzung von Atomstrom auch berücksichtigt hat…

We nuke them!

Atommüll Atommüll Atommüll Tschernobyl

Die passen auch zum Thema „Tod & Verderben“:

tot tot

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare zu Sebastian-Weekend: Radioaktiv

  1. Klasse! Und sie gehen in Schwarz – dann mal los :hurra:

  2. Patti sagt:

    Die Richtige Farbe haben die ja schon mal fuer die Strahlung oder ? :D

  3. Kirstin sagt:

    „in 24.000 Jahren aktuell sein wird. “

    Das wird er definitiv .. aber die Smilies sind irgendwie schon genial, mit dem Radioaktiven Müll!

  4. The blog sagt:

    der braune ist am coolsten

    @daszweiteich: Kopfschmerzsmilies wurden umgestetzt :freu:

  5. Del Pierro sagt:

    Super Smilies!
    Ich habe das „Glück“ demnächst in der Schule ein Referat über Kernkraftwerke halten zu dürfen ::P:
    Vielleicht gönn‘ ich mir ja den Spass und bau eins der Smilies ein :pfeif:
    (natürlich nur mit Link in den Quellenangaben :XD: )

  6. Michael sagt:

    Nur zu! :winken:

  7. The blog sagt:

    @Del Pierro: Mein Freund und ich (das zweite ich weiß wen ich meine ::D: ) Hat in seine Troja Präsentation immer Troja-smilies reingeacht. Allerdings haben wir die bisher noch nicht gehalten. (nun ja eigentlich wollten wir sie ende letzten Jahres halten ::P: )

  8. Del Pierro sagt:

    @The blog: :XD: das waren doch die hübschen blutigen im Zusammenhang mit dem Film 300 oder? Na da bin ich mal auf das Ergebnis gespannt :;):

  9. Michael sagt:

    Naja, sind immerhin auch Griechen.

  10. The blog sagt:

    Da ist ein Pixelfehler, bei denen ganz unten. Da verschwindet immer ein kleiner Teil des unteren Randes.

  11. Michael sagt:

    Danke, ein IE-Bug wird gleich korrigiert.

Kommentare sind geschlossen.