Ironiefinger

Es ist schon komisch, während der Schriftsteller-Smilie für AveN ein Jahr darauf warten musste fertiggestellt zu werden, hatte ich für Franziska schon im Juni einen Smilie gemacht, welchen ich euch erst heute, samt dazugehöriger Geschichte, vorstelle. Ironie des Schicksals.

Perfekt, Michael! Du bist der Beste!!

Lob muss sein. ::D:

Mein Papa erzählte manchmal Dinge, sodass man nicht wusste, ob es ironisch gemeint war oder nicht. Also musste ein Symbol her, um zu die Ironie zu zeigen.

Der Daumen ist ok, der Zeigefinger für „dudu“ (ausschimpfen), der Mittelfinger muss man nichts dazu sagen und der Ringfinger ist doof. Also blieb nur der kleine Finger! So hob er immer den kleinen Finger.

Das gefiel uns so gut, dass wir es beibehielten und auch unsere Freunde fanden es lustig, also nahmen sie es irgendwann auch an.

Das war die Geschichte zum Ironiefinger! ^^

Ich hoffe, ich habe dich damit nicht gelangweilt, danke dir noch einmal herzlich und wünsche dir einen wunderschönen Abend.

Ganz und gar nicht, endlich bekommt der kleine Finger mal eine andere Bedeutung, galt er bislang doch als „Gesellschaftsfinger“, wenn er beim Greifen von Gegenständen abgespreizt wurde.

Hier sind die beiden „Ironiefinger“:

Apropos Gesellschaftsfinger, in der Wikipedia steht nicht viel darüber, aber ich meine mal gehört zu haben, dass das Abspreizen eher „hygienische“ Gründe hat, da der Finger eine gewisse Funktion bei einer bestimmten menschlichen Tätigkeit hatte.

Weiß jemand mehr darüber?

Achja, fast vergessen. Bin weg!

Und gleich noch eine Frage an meine werten Leser, wohin würdet ihr die Ironie-Smilies ins Smilie-Album packen?

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Ironiefinger

  1. Puh sagt:

    Sieht aber so aus als ob die Smilies ihren Zeigefinger heben.

    Wenn ich die Hand hebe ist der kleine Finger doch außen. :???:

  2. Erni sagt:

    Ja irgendwie ist das nicht der kleine Finger, außer wart mal ich halt den mal in den Spiegel… mmh nee irgendwie ist das immer der Zeigefinger…

  3. Vanita sagt:

    @Puh: Also, ich kann meine Hand auch drehen. ::P:

    Zum kleinen Finger steht hier was, s. Kommentar ganz unten: http://www.gutefrage.net/frage/kleinen-finger-spreizen-beim-trinken
    Hier steht’s auch: http://www.geschichtsforum.de/f214/allgemeinwissen-quiz-googeln-verboten-1546/index204.html
    Verlässlichere Quellen hab ich nicht gefunden.

  4. Blödiman sagt:

    In Aachen ist das der Klenkes "ein gruß der Aachner Untereinader" :;):
    http://de.wikipedia.org/wiki/Klenkes
    ::D:

  5. AveN sagt:

    Wie auch immer man sich mit dem kleinen Finger großartig "reinigen" kann Oo

    LG AveN

  6. AachenLol sagt:

    *Klenkes! zeigen tut* ::D: aachen rulz

  7. onkelchen sagt:

    mit dem kleinen finger mache ich irgendwie auch net wirklich viel… :???:
    anyway, wohin damit im album?
    würde sagen, entweder "bildung" oder "ja oder nein", da sind ja auch schon die daumen drin. ::D:

    gruß jan :;):

  8. Freddus sagt:

    beim 10-finger-tippen ist der schon sehr wichtig.
    er deckt ja schließlich folgende zeichen ab: yaq-öäüpß und Shift :XD:

  9. michael sagt:

    @Puh:
    @Erni:
    Macht mal nen Stinkefinger und streckt statt des Mittelfingers, den kleinen Finger nach oben. Dann ist dieser an der Innenseite.

    @Blödiman: Man lernt nie aus.Dann haben die Aachner nun einen eigenen Smilie.

    @AveN: Für kleine enge Stellen… Kotzen

    @onkelchen: Merci!
    Sonst hat keiner eine Idee?

  10. Puh sagt:

    @Michael
    Hast ja recht, ist mir schon klar, aber wer das nicht weiß, denkt sicher dass es der Zeigefinger ist. ….also find ich! :sad2:

Kommentare sind geschlossen.