Thunderbird wird grün

Gleich wie bei Outlook Express kann man auch die Standard Smilies von Thunderbird – ich habe es mit der aktuellen Version 2.0.0.4 getestet – durch grüne Smilies ersetzen.

Dazu braucht ihr:

  1. Thunderbird (na no na ned)
  2. 7-Zip (oder einen andere Entpacker der mit jar-Dateien umgehen kann)
  3. Die passenden Grünen Smilies

Bevor ihr los legt, dass sind die Standard Thunderbird-Smilies (chrome):

cool cry embarassed foot-in-mouth
frown innocent kiss laughing
money-mouth sealed smile surprised
tongue-out undecided wink yell

Und hier ihre grünen Gegenstücke:

cool 2 cry 2 embarassed 2 foot-in-mouth 2
frown 2 innocent 2 kiss 2 laughing 2
money-mouth 2 sealed 2 smile 2 surprised 2
tongue-out 2 undecided 2 wink 2 yell 2

Alles nicht animiert, wie im Original, da die Bilder im png-Format vorliegen.

So wird Thunderbird grün:

  1. Thunderbird schließen
  2. Geht nun in euren Programme-Ordner. Dieser liegt standardmässig unter C:Programme. Öffnet nun in dieser Reihenfolge folgende Ordner: Mozilla Thunderbird -> chrome
  3. Ihr findet in diesem Ordner eine Datei classic.jar, diese öffnet ihr mit 7-Zip.
  4. Öffnet nun in dieser Reihenfolge folgende Ordner in diesem Archiv: skin -> classic -> communicator -> icons -> smileys
  5. Löscht die png-Dateien und zieht per Drag & Drop die grünen Smilies in das Fenster von 7-Zip
  6. Alles schließen und Thunderbird starten – Fertig!

Alle Angaben ohne Gewähr! Was auch immer ihr macht, es erfolgt ohne meine Verantwortung auf eigene Gefahr.

Es kamen übrigens ein paar neue Smilies hinzu, die ich nicht in meinem Angebot hatte:

PS: Wie immer, findet ihr das Genannte auch im Download-Bereich.

*Update*

Ein zweites Set gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies, Green Smilies extern abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

56 Kommentare zu Thunderbird wird grün

  1. Smiley-Fan sagt:

    *Umfall* Langsam Verliere ich die Übersicht. Als würde man versuchen, 2.000.000.000.000.000.000 (2 Trillionen) Steine zu ner Mauer aufzubauen. Trotzdem: BRAVO! :wallbash: :bravo:

  2. Pingback: GreenSmilies für Thunderbird - GreenSmilies

  3. arno sagt:

    Bei mir kommen auch nur die gelben Smileys. Habe allerdings Vista64http://www.greensmilies.com/wp-includes/images/smilies/smiley_emoticons_aufsmaul.gif. Ich bekomme die Dateien auch in die classic.jar rein, aber nach dem Neustart sind immer nur die gelben da. Ich habe schon die .png und .gif Dateien probiert. Ich sehe sie auch in der Datei, aber nach dem Thunderbird Neustart (2.0.0.23) gibts nur gelbe. Ich habe mir die Seite hier durchgelesen, aber eine Lösung fällt mir nicht ein. An Vista64 sollte es ja theoretisch nicht liegen, weil jemand anders hier es mit Vista hinbekam. Gibt es noch einen Tip?

  4. arno sagt:

    Test der 2.
    Ich habe die Datei classic.jar in einer VM-Ware Umgebung in einer XP und Vista32 bit Version in Thunderbird getestet. Da werden die Icon grün. Allerdings ohne Animation. Es werden anscheinend nur die Smileys mit der Endung png genommen, obwohl ich auch die gifs in die Datei hineinkopiert habe. Das ist alles sehr merkwürdig. Gibr es in Thunderbird noch eine Einstellung, damit er mir auch die animierten Smileys anzeigt??

  5. Michael sagt:

    @arno: Hallo Arno! :winken:

    Ich nutze unter Vista (32-Bit) selber die grünen Smilies als gif-Dateien und habe keinerlei Probleme. Aber hast du auch die dazu passende Anleitung gelesen? Die Smilies in diesem Beitrag ersetzen nur die PNGs durch grüne Smilies. Im zweiten Beitrag muss man auch eine smileys.css ersetzen:

    http://www.greensmilies.com/2007/12/18/greensmilies-fuer-thunderbird/

  6. arno sagt:

    Hallo Michael,

    ich habe es eben nochmal probiert. Es geht auch nicht in der VM-Ware mit XP. Es bewegt sich kein Smiley. Die Datei smiley.css hatte ich auch ersetzt, geht trotzdem nicht. Ich wollte die Datei mit 2 Smileys erweitern, aber die erscheinen nicht in der Auswahlliste in Thunderbird, obwohl es eigentlich recht einfach zu machen ist, indem man die CSS-Datei editiert mit einem normalen Texteditor. Aber auch das geht nicht. Ich habe extra die neueste Thunderbird Version in Deutsch runtergeladen und auf einer recht frischen VM-Ware XP und Vista32 Installation installiert. Hast du eine Idee was schief geht?

Kommentare sind geschlossen.