Planet der Affen

Zappe gerade so durchs abendliche Fernsehprogramm und siehe da, es läuft der „Planet der Affen“ und während ich das so anschaue, fallen mir wieder die Stummelaffen namens “Miss Waldrons Roter Stummelaffe” ein. Wahrscheinlich hat das einheimische Unternehmen PALMCI bereits deren Heimat abgeholzt um Unilever mit genügend Palmöl zu versorgen.

Die Reaktionen auf meinen Beitrag waren ja leider sehr mau, aber meiner einer hat zu mindestens bei fast allen Produkten auf die, die von Unilever kamen, verzichtet. Nur beim Eis von Langnese ist es echt hart gleichwertigen Ersatz zu bekommen. Schade eigentlich, würde ich doch gerne komplett auf deren Produkte verzichten. Raubbau an der Natur, welcher komplette Arten ausrottet, da fehlen mir echt die Worte.

Meinem Äffchen aus dem letzten Mal rückte auch Freddus an den Kragen, er hat ihn separiert Affe und dann eingesperrt Affe im Käfig, da hier aber kein grüner Smilie anwesend ist, werden es die beiden nicht ins Smilie-Album schaffen.

Aber als ob einsperren nicht reichen würde, rücken ihm neben einem Ureinwohner auch ein Jäger auf den Pelz.

Ureinwohner

Jäger

Zwei weitere Smilies von Freddus will ich euch nicht vorenthalten, zum einen etwas was ich selber schon mal hätte umsetzen können, einen grünen Pacman!:

Pacman

Außerdem einen netten, fiesen, „fast“ Blindgänger:

Böindgänger

PS: Vielleicht schafft es Unilever ja diesmal etwas mehr Gehör in der Blogosphäre zu finden oder stopft ihr euch alle lieber weiter mit deren Zeug den Bauch voll?

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Planet der Affen

  1. AveN sagt:

    Ich kann nicht alle großen Lebensmittelkonzerne meiden… nur bei Danone fiele mir nicht sofort irgend eine Schweinerei ein… aber die haben sicherlich auch Dreck am stecken.

    Komplett auf Bio-Produkte umschwenken kan nich mir als Azubi nicht leisten. Und eine halbherzige Trotzaktion bringt es in meinen Augen einfach nicht. Und wieso sollte ich auf ein tolles Unilever Produkt verzichten, wenn ich dafür ein Nestle-Produkt kaufen müsste und damit indirekt ein anderes Wesen leidet… da haben dann gleich zwei verloren.

    Aber wenn es sich vermeiden lässt, lässt es sich vermeiden. Btw. das Palmöl das dort produziert wird, beziehen alle großen Hersteller wenn’s knapp wird…

    LG AveN

  2. Christian sagt:

    Genau, ändert doch eh nichts wenn ich auf die Butter von denen verzichte.

  3. Moni sagt:

    also die Äffchen sehen ja mal süüüüüß aus! *gg* mehr davon bitte!

  4. Vanita sagt:

    Ich möchte dann bitte eine Liste haben, wessen Produkte man bedenkenlos kaufen kann. Einfach nur auf den neuesten Skandal zu reagieren, bringt einen nirgendwo hin, finde ich. Ich kaufe Fleisch, Eier und Milch nur noch in Bio, Gemüse und Obst auch gerne, aber nicht ausschließlich. Damit sind meine finanziellen Mittel erschöpft. Und ich denke nicht, dass eine andere Öl-Marke keinen Dreck am Stecken hat. Wenn ich mich da irre, darfst Du mir gerne sagen, bei welcher das so ist.

  5. N-tropy sagt:

    der Pacman ist ja cool geworden!

    noch schöner wäre aber natürlich ein Pacman der auch von links nach rechts durchs Bild läuft und vielleicht sogar was frisst :;):

    nur so am Rande:
    das fand ich schon immer klasse
    http://rescuetime.files.wordpress.com/2008/01/pacman.jpg

  6. Christian sagt:

    Der Chart ist ja mal geil! :XD:

  7. michael sagt:

    @Vanita: Guter Einwand, ich versuche diesbzgl. mal was heraus zu finden.

  8. Vanita sagt:

    @michael: Über einen Post zu dem Thema würde ich mich dann freuen. ::):

  9. michael sagt:

    Da kannst du dir sicher sein!

  10. Pingback: Quicky: Pacman - GreenSmilies

  11. Pingback: Palmöl aus Indonesien - GreenSmilies

  12. Nicolas sagt:

    Ihr habt echt geile Smilies!!!!!
    ::D: :XD: :ugly: :sad2: ::): :roll: ::P: :;): :ups: ::o: :freu: :freu2: :motz: :lachtot: :shocked: :???: :skepsis: :irre: :winken: :girl: :doh: :maul: :nein: :ja: :pfeif: :bravo: :hurra: :zensur: ::(: :god: :wallbash: :hilfe:

Kommentare sind geschlossen.