WordPress 2.6.1 ist da!

Kurz nach dem Release von 2.6 steht mal wieder ein Update ins Haus und viele werden jetzt denken „Sicherheitsupdate?“, aber nein falsch gedacht, 2.6.1 behebt zwar eine menge von Fehlern, aber bei all denen wo 2.6 ohne Probleme läuft ist das Update nicht notwendig.

In anderen Worten, 2.6 ist kein Sicherheitsupdate sondern ein Fix der Fehler, die das WordPress-Team zum Release von 2.6 nicht mehr beheben konnte. Welche das sind, könnt ihr im englischsprachigen Blog nachlesen.

Die meisten dürfen also auf 2.6.2 warten. :;):

*Nachtrag*

Die DE-Version ist nun auch hier verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter WordPress abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu WordPress 2.6.1 ist da!

  1. Pingback: Wordpress 2.6.1 erschienen : Alexander Bauer

  2. Erni sagt:

    Ein Glück das es nicht zwingend Notwendig ist das update zu vollziehen.

  3. michael sagt:

    Da mich die Meldung im Admin-Bereich nervt, mache ich es trotzdem. Tut auch nicht weh.

  4. Thomas sagt:

    Kannst du bei deiner Blog-Software auch einstellen, dass Subscribe-Mails in deutscher Sprache kommen? Die landen bei mir nämlich wegen Neudeutsch im Spamordner.

  5. michael sagt:

    Das sollte eigentlich Deutsch sein, da ging wohl mal beim Updaten eine deutsche Sprachdatei flöten. Ich gehs mal suchen. Danke für den Hinweis.

    btw: Schlechter Spam-Filter wegen false-positiv, wer weiß was du noch alles nicht bekommst! GreenSmilies.com whitelisten wäre auch eine Möglichkeit.

  6. Das ist ja furchtbar, vor allem wenn man mehrere WordPressinstallationen verwaltet. Frage mich, ob ich nicht besser zu 2.7 warten sollte. Aber dann wird wieder was hier und da verworfen und ich darf wieder nach Fehlern suchen. Argh. Wann kommt endlich das automatische Update? :shocked:

  7. michael sagt:

    Würde ich nie machen, selbst wenn es eines gibt.

  8. Thomas sagt:

    Das mit dem Spamfilter ist schon ok so. Ich überflieg die Dinger in dem Ordner schon nochmal.

    Da ich aber auch Webmaster einer .com Domain bin, bekomm ich einen Haufen englischen Kram. Insofern ist mein Spamfilter mit Anti-Amerikanisch-Einstellung perfekt. ::D:

  9. michael sagt:

    Mal testen ob es nun auf deutsch daherkommt….

  10. michael sagt:

    2. Test…

    k, funktioniert! :)

    Falls es jemanden interessiert, die deutsche Sprachdatei habe ich von hier:
    http://lars-schenk.com/deutsche-sprachdatei-fur-subscribe-to-comments/111

    Ebenso den Hinweis, Zeile 826 zu bearbeiten:
    load_plugin_textdomain('subscribe-to-comments','wp-content/plugins/subscribe-to-comments');

Kommentare sind geschlossen.