Das wahre Ende der Ostereiersuche

So, nun ist aber Schluss mit lustig, die Ostereiersuche ist vorbei! Zuerst die Auflösung, wo die Eier versteckt waren – und auch noch paar Tage bleiben werden:

  1. Smilie-Schreibmaschine
  2. Liebe oder Spam?
  3. Hoffenheim ist Herbstmeister
  4. Gehirnschnecke
  5. Mir sticht da was ins Auge
  6. Quicky: Flucht
  7. Smilie-Buchstaben-Generator
  8. Mehr Totenköpfe
  9. Greensmilies Einsacker Zentrale
  10. Crazy Eyes
  11. Green Smilies Standard-Smilies

Beim nächsten Mal verteile ich die Eier nicht per Zufall, sondern nach einem System, eventuell spielen dann mehr mit.

Gewonnen haben folgende Leser & Smilie-bastler:

  1. Sebastian mit 11 Eiern
  2. Freddus mit 3 Eiern

Hierbei ist zu erwähnen, dass Sebastian nicht wirklich gesucht hat, sondern ein Skript diese Arbeit hat erledigen lassen!:

1,5k PHP-Code und eine 5k schwere HTML-Seite mit etwas Javascript erledigen das in
fünf Minuten.

Da ich das nicht explizit verboten hatte bzw. auch gar nicht kontrolliert habe, lasse ich das mal durchgehen. Er war sowieso der einzige Einsender! Ehrenwert war auch Freddus:

Dann kannst du ja dem Erni beide schicken, der hat ja schon in den Kommentaren danach gefragt.

Beide bekommt Erni nicht, aber eine ist ihm sicher.

Sebastian hat auch noch einen passenden Schildersmilie mitgeschickt:

Wer programmieren kann, ist klar im Vorteil!

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Responses to Das wahre Ende der Ostereiersuche

  1. AveN sagt:

    Daran hatte ichauch gedacht.. aber hab dann doch lieber ’nen Film geschaut.. wobei ich in diesem Fall eine Java-Lösung getestet hätte, zum rumspielen ^^

    Also ich finde Sebastian hat es dennoch mehr als nur verdient.. solche Lösungsansätze fidne ich eh besser als stumpfer Fleiß ;)

    LG AveN

  2. Freddus sagt:

    hmm, ich hatte "beide" geschreiben weil ich dachte, der erni sei der andere teilnehmer. egal, viel spaß euch beiden mit euren rollen :XD:

    der code des such-skriptes würd mich mal interessieren… wird der veröffentlicht? :bravo:

  3. Michael sagt:

    Naja, du hättest ja die Bilder und den ganzen Rest weglassen können, das spart Traffic.

  4. Sebastian sagt:

    @Freddus:
    Die Ostereiersuchmaschine ist hier abrufbar (aber nur 90 Tage!): http://www.uploadarea.de/files/pf58ouwiyu68fyl3c7fbm5gga.zip. Nutzung auf eigene Gefahr! :maul:
    Ich habe das relativ schlampig (da schnell) geschrieben. Funktioniert also nicht zwingend bei jeder Umgebung (ich hatte PHP 4.4.7 mit max_execution_time = 30 und FF).

    Das ganze schrottet relativ viel Traffic (klar, alle z.Z. 846 Posts werden aufgerufen und untersucht), sowohl beim Host-Server, der den Script ausführt, als auch bei GreenSmilies.com. Deshalb bitte nicht alle auf einmal ausprobieren, das soll ja keine DDoS sein… :;):

    Zur Bedienung:
    Einfach die komplette URL vom letzten Post auf GreenSmilies (also diesem hier) in das einzige Eingabefeld kopieren und auf "Los!" klicken. Die Ergebnisse werden aufgelistet, potentielle Treffer zusätzlich grün hervorgehoben.

    @Michael: Ich habe doch eigentlich geschrieben:
    Da ich aber gemogelt habe […] und die Smilies auf dem Toilettenpapier nicht einmal grün sind, verzichte ich jedoch auf den Preis, sollte ich ihn gewonnen haben.

    PS: Ich glaube fast, das ist der längste Kommentar :pfeif:

  5. Ronald sagt:

    Ups. Nach dem ‚grep -lr"‘ steht eigentlich ein Kleiner-Zeichen, das hat WordPress wohl nicht gefallen. Noch ein Versuch, man kann auch ohne das Kleiner-Zeichen grepen. Weniger zuverlaessig, aber in diesem Fall kommt es auf’s gleiche raus… So sieht die Zeile aus:

    wget -r -nc -R jpg,gif http://www.greensmilies.com/; grep -lr "a id="ei" *
  6. Michael sagt:

    Du hast nicht gemogelt, also bekommste auch ne Rolle! :;):

  7. Ronald sagt:

    @michael: "-R jpg,gif" sorgt schon dafuer dass Bilder nicht geladen werden. CSS und JS wird nicht so viel ausmachen, denke ich.

  8. Sebastian sagt:

    @Michael und Ronald: Die Bilder werden überhaupt nicht berücksichtigt, es werden "nur" die HTML-Dateien aufgerufen. Das macht nach meinen groben Berechnungen ein Trafficvolumen im zweistelligem MB-Bereich. Armer Host-Server… ::(:

  9. Michael sagt:

    Trotzdem 250 MB? Überrascht mich.

  10. Freddus sagt:

    hmm also hier ist meine suchmaschinenlösung:
    http://www.efceka.de/userscripts/ostereiersuche.user.js
    (falls jemand keine userscripts kennt, der googelt mal nach "greasemonkey"…)
    es schrubbt einfach alle beiträge nacheinander durch und wenn ein ei da ist gibt’s ein alert. :XD:

    somit hätte ich wohl am 2-wenigsten code, aber…
    1. muss man daneben sitzen bleiben und die alerts wegklicken
    2. schrottet es traffic
    3. dauert es ewig, da alles im browser aufgerufen wird

  11. Michael sagt:

    Jetzt weiß ich wo die Lastspitzen herkommen. :XD:

  12. Sebastian sagt:

    @Michael: 250 MB – glaub‘ ich nicht. Diese Seite ist ca. 70 kB schwer. Mal 846 (Anzahl Posts) macht das etwa 59 MB.

  13. Freddus sagt:

    meins verbraucht am meisten traffic. genau so viel wie man verbraucht, wenn man sich davor setzt und klickt. ::P:

  14. Sebastian sagt:

    @Freddus: Etwas mit einer Suchmaschine wollte ich auch zuerst probieren, aber dazu fehlten mir die Kenntnisse…

  15. Ronald sagt:

    Zugegeben, wenn man auch noch JPG und png wegfiltert wird es weniger. Aber bei >200MB ist man dann immer noch, probiert es aus. Grund ist wahrscheinlich, dass wget zum Beispiel auch alle Feeds (zu jeder Seite gibt es einen) saugt. Ausserdem liegen da auch noch ein paar MP3- und Zip-Dateien, die kommen auch noch mit.

    Wie gesagt: probiert es aus. Oder besser: lasst es Michael ausprobieren. Der kann das lokal machen. Geht schneller und kostet weniger. :roll:

  16. Michael sagt:

    Kostet mich nix. :;):

  17. Ronald sagt:

    Dann los! Alle gegen einen! DDOS! :bravo:

  18. Sebastian sagt:

    @Michael: Hat kein weiterer dir eine Mail geschickt? :???:

  19. Michael sagt:

    @Ronald: Ne, DDOS hat ja nix mit dem Traffic zu tun! :;):
    @Sebastian: Doch, aber die kommen alle nach euch beiden mit nur einem Ei.

  20. The blog sagt:

    Ich hab 2 ::P:

    Hatte aber ehrlichesagt nur ne halbe Stunde noch bis 20:00 Uhr und bin nachdem ich die Sidebar ducheganen bin (danke Erni) einfach alle Beiträge von hinten an. (Also vom ersten zeitlicher Reihenfolge)

  21. und ich dussel lese mir den beitrag mit der gehirnschnecke ganz gespant durch :doh:
    und komm nich auf die idee mal alles anzeigen zu lassen xD

    ich hab auch verzweifelt mit google rumprobiert… weil der kann einem auch verlinkungen zu einer bestimten seite anzeigen… aber 1. weiß ich den "befehl" nichmehr und 2. is google nich aktuell genug…
    aber versuch wars wert^^

  22. Michael sagt:

    @gegen-faschos: Wie meinst du „alles anzeigen lassen“?

  23. Freddus sagt:

    @Michael: er hat ihn nicht angeklickt, dh. er war nicht auf der seite zum kommentieren des beitrages.

Kommentare sind geschlossen.