Test: Kommentare editieren?

Eigentlich läuft hier WP Ajax Edit Comments, damit ihr eure Kommentare bis zu 10 Minuten nach dem Absenden, noch von Rechdschribfelhern korrigieren könnt, aber scheinbar geht das nicht immer. Könnt ihr mal testen und berichten?

Danke.

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies intern abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

40 Responses to Test: Kommentare editieren?

  1. daszweiteich sagt:

    Also bei mir ging und **** das.

    Guten Rutsch ins neue Jahr!

    edit: **** = geht ! :ja:

    edit2: wieso kann ich jetzt um 19:30 meinen Kommentar ändern???

  2. Rio sagt:

    Ich denke, ich werde diesen Kommentar direkt mal editieren gleich

  3. Rio sagt:

    Geht nicht, da ich im Spam lande :-(

  4. Michael sagt:

    Toll, bei mir gehts nicht, mit welchem Browser bist du unterwegs?

  5. Thomas sagt:

    Ich teste auch mal.

    /e Geht! Mit Firefox.

  6. Thomas2 sagt:

    Hab auch noch Opera…

  7. Thomas2 sagt:

    Hmm, kein edit im Opera…

  8. Michael sagt:

    @Thomas & @Thomas2: OK, den IE 7 habe ich getestet, da geht es auch nicht. Wenns am Browser scheitert, dann hat der Plugin-Autor event. was vermurkst, denn vor nicht allzu langer Zeit, ging es ja noch.

  9. Michael sagt:

    @Rio: Jup, Akismet (das wollte ich eigentlich irgendwann mal wieder deaktivieren), mag dich nicht und schmeißt dich immer in die Spam-Warteschlange…

  10. The blog sagt:

    Hallo :winken:

    edit: tschüss

  11. Puh sagt:

    Ich kann dir ganz genau erklären warum das bei dir nicht mehr funktioniert. Der Autor des Plugins kam auf die brillante Idee dass Kommentare, welche noch moderiert werden müssen nicht vom User editiert werden können sollten und das mal eben so als neues Feature verkauft. ich habe deshalb die Version 2.1.2.0 von WP Ajax Edit Comments noch installiert, damit kann der Kommenatarschreiber seinen Kommentar auch noch editieren, wenn dieser noch nicht freigeschaltet wurde. Was soll das auch bringen? Woher weiß der Kommentarschreiber wann der Kommentar freigeschaltet wurde und seine 10 Minuten an beginnen abzulaufen? Oder beginnen die trotzdem schon abzulaufen auch wenn er noch gesperrt ist, hab das auf anderen Blogs noch nicht beobachtet, finds nur Schwachsinn. Wenn Du noch ein Backup mit der Version 2.1.2.0 hast dann spiel diese Version ein oder frag mich, dann schick ich se dir.

  12. Erni sagt:

    Na da muss ich doch auch mal gucken…

    Edit nach 9min 20sec klappt bei mir

    noch ein versuch, benutze Firefox als Browser

  13. daszweiteich sagt:

    Wir haben zwei Computer. Auf einem als Fam. PC nutzen wir Vista IE 7.0.6
    und den hab ich genutzt.
    Geht ja wie man oben sieht.

  14. Michael sagt:

    @Puh: Aha, interessant, aber in meinen eigenen Tests waren das alles Kommentare, die nicht moderiert werden mussten. Scheinbar hackt es da noch an einer anderen Stelle.

    @daszweiteich: OK, dann liegts nicht am Browser.

    @Puh: Ne, daran liegt es nicht, weil dann würde es überall nicht funktionieren und nicht nur bei manchen Usern nicht. Dein erster Tipp wird schon richtig sein, da wird wohl ein Bug vorliegen.

  15. daszweiteich sagt:

    Vielleicht ist es einfach nur ein CSS ( z.B. position:fixed) Problem :???:

  16. Mr. Green sagt:

    Dann müsste im Quelltext ja was zu finden sein…

  17. onkelchen sagt:

    gude :;):
    bin auch mit dem fux unterwegs unter linux ubuntu.
    gruß jan :;):

    *edit* edit funzt.

  18. AveN sagt:

    geht noch immer nicht: Opera 9.63/WinXP/AMD X²/etc…

    LG AveN

  19. Saya sagt:

    Koooomentaaaaar! :hurra:

  20. Saya sagt:

    und nicht editierbar…

  21. Saya sagt:

    bei Opera 9.51

  22. Michael@unterwegs sagt:

    Anderer Rechner, neues Glück.

  23. Michael@unterwegs sagt:

    Da gehts… /e komisch

Kommentare sind geschlossen.