Nachtrag zum Valentinstag

Vorgestern war ja wieder mal der von der (Blumen-)Industrie gepushte Valentinstag und jedes Jahr frage ich mich aufs neue: Warum jetzt? Warum nicht ein paar mal übers Jahr verteilt der Liebsten eine Freude machen? Warum ausgerechnet dann, wenn Blumen teilweise doppelt soviel kosten wie an einem normalen Tag?

Darum gab es am 14. auch keinen Beitrag zum Thema Valentinstag von mir, quasi ein stiller Protest. Smilies, passend zum „Fest der Liebe“, gibt es in der Rubrik „Liebe“ im Smilie-Album.

Für Martina gab es von mir aber trotzdem etwas, nicht zum 14., sondern wie immer zum 13.! Doch diesmal gab es keine Rose, sondern ein Orangenbäumchen, welches sie sich schon seit langer Zeit wünscht. Um genau zu sein, seitdem wir in Hamburg leben. Entdeckt hat sie ein Bäumchen am Hamburger Fischmarkt, bei den Holländern, aber es war ihr immer zu teuer.

Ja, Orangen sind am Anfang grün und nur ausnahmsweise orange!

Und einen kleinen Valentinstag-Smilie gibt es doch noch. Aber nicht von mir, sondern von Just Cuz!

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Nachtrag zum Valentinstag

  1. AveN sagt:

    Och… die sind ja herzzerreissend schnuckelig….

    LG AveN

  2. SuMu sagt:

    Süss!
    Smilie-Weihnachtsbaum …

  3. wopi sagt:

    naaaaaaaaa, smilie-orangenbaum. ::D: das orangenbäumchen is total klasse, hoffentlich überlebts auch…

  4. Photshop Tutorials sagt:

    Ich mag den Orangenbaum Smiley :freu:

  5. michael sagt:

    Danke, und ich mag es, wenn man keine Keywords als Nickname, sondern eben einen Nickname verwendet. :;):

    So fliegt der Link raus!

    @ SuMu

    Wieso „Weihnachtsbaum“???

  6. wopi sagt:

    der valentinstag smilie ist übrigens auch gaaaanz entzückend!

  7. Christian sagt:

    Kann man die auch pflücken? :ugly:

  8. Polizeirevier 5, Hambug sagt:

    Ja, aber sie beissen!

Kommentare sind geschlossen.