Energydrinkwerbung

Als Österreicher und Energydrink-Fan – ich liebe das Zeugs – trinke ich am allerliebsten Red Bull, der Chef ist ja Österreicher und hat das Rezept aus Thailand, als Getränk in der Dose, weltweit erfolgreich an die Frau und den Mann gebracht.

Nun gibt es ja massenhaft Konkurrenz und einer dieser Konkurrenten hat eine meiner Meinung nach schlaue Aktion gestartet, um günstig an Links zu kommen. Indem er jedem Seitenbetreiber, der den Banner des Herstellers verlinkt, 24 Dosen schenkt. Kurz nachgerechnet: 24 * (1 Dose a la 0,99 Euro + 0,25 Euro Dosenpfand) macht 29,76 23,76 Euro für einen dauerhaften Banner. Quasi geschenkt! Wenn ich das aber in Relation zu meinen Adsense-Einnahmen setze, kombiniert mit meiner Sucht nach Energydrinks, dann ist das eigentlich kein schlechter Deal und ich bin hiermit dabei.

Achtung Werbung!

Werbung Ende!

Natürlich knall ich hier nicht einfach einen Banner rein und belasse es dabei, nein, ein neuer Smilie muss da natürlich auch noch dazu! Ich hoffe, damit die Grätsche zwischen einem Beitrag und reiner Werbung noch gerade hinzubekommen.

Und für alle Red Bull Fans:

Prost! Gefunden bei Prinzzess.

*Update*

Nur fünf Tage nach diesem Beitrag, brachte der Postbote eine Palette vorbei, ziemlich prompt! Die Dosen sind pfandfrei, ich habe die Rechnung oben daher angepasst.

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare zu Energydrinkwerbung

  1. AveN sagt:

    Geil wie schnell das die Runde macht ^^
    Interessant, dass Du den nie bei mir gesehen hast *schimpf*

    Mittlerweile ist der weg, hab schon 2 Paletten abgestaubt, allein die 6€ Dosenpfand rocken ;) Ich mag das Zeug nämlich nicht so ^^

    Ich finde soviel Gegenleistung bekommt man für keinen anderen Banner, 2-3 Wochen so ’nen Banner zu schalten ;)

    LG AveN

  2. michael sagt:

    Echt, du hattest das auch schon on air? Smilie

    Stimmt, 6 Euro muß ich auch noch dazurechnen.

  3. michael sagt:

    Beim Überfliegen der Rhino Homepage sind mir jede Menge Fehler aufgefallen:

    – Analytics-Code im head! Wenn Analytics mal nicht geht, dann geht auch der Rest der Seite nicht..
    – Ist aber nicht so tragisch, im FF 2.0.0.7 klappen die Menüpunkte zwar auf, aber auch sofort wieder zu, wenn man einen Punkt anklicken will. Navigier ist also unmöglich!
    – Im IE 6 geht das Menü, aber man wird mit JS-Fehlermeldungen überhäuft.
    – Im Impressum gibt es keinerlei elektronische Kontaktmöglichkeiten
    – Das jetzt noch erreichbare Gewinnspiel, hat folgenden „Teilnahmeschluss: 31.08.2007“

    Da muss der Webmaster aber wirklich nochmals ran!

  4. Janni sagt:

    genau genommen müssten dem redbull-smiley doch flüüüüüüüüüüügel wachsen, oder?
    ich finde ihn jedenfalls sehr genial, auch wenn ich das „getränk“ abscheulich finde

  5. michael sagt:

    I know, Red Bull verleiht Flügel – ich fand das dann aber zu abgekupfert. Außerdem fliegt ja schon die Dose herunter.

  6. Patti sagt:

    Muuhaaa , gerade ist mein Packet bekommen , und ich fragte mich , uhm packet ? ich habe doch nichts bestellt , und mein Frauchen nutzt ihren eigenen Namen bei Bestellungen , zack meine Dosen sind gekommen , hurra , Nächte durcharbeiten :D

  7. michael sagt:

    Habe ebenfalls heute Post bekommen – Prost! :)

    PS: Sieht nicht nach Pfanddosen aus! So fehlt z.B. das neue Pfandsystemlogo.

  8. Patti sagt:

    hehe scheint so das sie alle Pakete heute raus geschickt haben :)

    Nö sind weg Werf Dosen , so wie das symbohl ausieht auf den Dosen .

    Aber Trinken kann man es :)

    Bin gespannt was mein Frauchen sagt wenn sie nach Hause kommt und den Karton sieht , denkt sicher wieder was für den Rechner bestellt :D

    Na dann mal Prost :)
    Schaffe ich es die nacht sogar noch schnell eben das mit den Smilies einzu bauen :)

  9. michael sagt:

    Eben bekam ich noch eine Palette, für meinen Eintrag im Forum auf niedermayr.cc Smilie

    Hatte dann wohl noch Glück… bzw. Pech, wollte ich doch mit dem Verzerr von Energydrinks aufhören.

  10. AveN sagt:

    also ich hab Pfanddosen bekommen… die ersten explizit gekennzeichnet die 2. Wie Redbull mit farblich abgesetzter Lasche!!

    LG AveN

    @Miachael – Wir haben wohl mehr Glück als Verstand ;)

  11. michael sagt:

    Ne, meine waren definitiv keine Pfanddosen, kein Kennzeichen und keine farbige Lasche. Der Automat hatte auch verweigert. *g*

  12. AveN sagt:

    Sehr merkwürdig ^^ Da für die Dosen eigentlicht eine Pfandpflicht bestehen müsste, sind ja Kohlensäurehaltig. Oder haben sie dir die Zuckerfreie Variante zugeschickt? Da gibt es ja wieder ne Sonderregelung ^^

    LG AveN

  13. michael sagt:

    Hmm, die Dosen für die Gastronomie haben doch meist kein Pfand?

  14. Dave sagt:

    Auf meinem Blog hat das mit dem Banner auch funktioniert – nach einer Woche kamen bereits die Dosen angerollt. Ich find aber, das Zeug schmeckt widerlich. Das mit dem Dosenpfand finde ich auch höchst merkwürdig: Rhino’s Energy Drink – ein Selbstversuch

Kommentare sind geschlossen.