Sammelklage + Petition

Bierernst und ganze ohne Smilie, zwei Dinge die man unterstützen sollte.

1. Sammelklage gegen Vorratsdatenspeicherung

Es geht gegen die Totalprotokollierung unserer Telekommunikation! Füllt dazu dieses Formular aus und sendet eure Vollmacht an den Berliner Rechtsanwalt Meinhard Starostik. Alle Fragen sollten auf der Seite beantwortet werden, einfach mal klicken und fünf Minuten Zeit nehmen zum Lesen.

2. Online-Petition „Abmahnvereine: Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb“

Ich kann nicht ganz beurteilen, ob der Petitiontext glücklich gewählt wurde, aber einen Versuch, den Abmahnwahnsinn in Deutschland zu stoppen, ist es allemal. Hier geht es zur Petition.

Wer sich darüber wundert, dass eine Petition für Deutschland auf einem Server namens „itc.napier.ac.uk“ in Schottland gehostet wird und dass nicht für koscher halten sollte: „Es ist so in Ordnung!“ Die Bundesregierung beteiligt sich an einem Versuch der Universität Edingburgh, was man nach einigem Suchen auf dem Server der Bundesrepublik findet.

Wie bei der letzten Petition gilt: Dabei sein ist alles!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Sammelklage + Petition

  1. AveN sagt:

    also bei der petition bin ich bereits dabei…
    bei der sammelklage muss ich mir mal in ruhe anschauen wie das läuft.

    LG AveN

  2. michael sagt:

    Nachdem du dir durchgelesen hast um was es geht, ist der Rest ganz einfach:

    – Online Formular aus füllen und abschicken
    – Vollmacht ausdrucken und per Post an den Berliner RA

    Fertig!

  3. AveN sagt:

    das ausdrucken ist schon gar nid mal so einfach mehr ;)

    hab keinen drucker >.

  4. michael sagt:

    Dann müssen wir uns ja doch treffen, dann kann ich dir einen Ausdruck mitnehmen! Smilie

    Ich weiß nur noch nicht, ob ich da bin…

Kommentare sind geschlossen.