Wildlife Smileys – Auf dem Weg nach Hause

Da ich schon Anfragen erhielt, ob es mir gut geht oder gar krank, tot oder was auch immer bin, mal wieder ein Lebenszeichen von mir! Gleich vorweg, ja, es geht mir gut, sogar besser denn je und nein, GreenSmilies macht nur Pause, nicht mehr und nicht weniger. Ich weiß, die Beiträge sind spärlich, aber ich hatte auch gute Gründe dafür.

Zum einen habe ich mich Anfang August unter’s Messer gelegt und mir eine kleine Schönheits-OP am Magen gegönnt. Um genau zu sein wurde eine Fundoplikatio gemacht. Hierbei wurde bei mir ein Zwerchfellbruch wieder zusammen genäht, der Magen, der zu weit nach oben gerutscht war, wird wieder zurück geschoben und obendrein eine kleine Magenmanschette mit einem Teil des Magens gemacht, damit auch alles fest dort sitzen bleibt, wo es bleiben soll.

Nach der OP muss ich sagen, ich ärgere mich, es nicht schon früher gemacht zu haben. Die OP wird per Endoskopie gemacht und war bis dato ein voller Erfolg! Kein Sodbrennen mehr, keine Magenschmerzen mehr und mein nerviger Husten scheint auch weg zu sein. Noch muss ich aber genesen und das kann noch 1-2 Monate dauern.

Essen war anfangs problematisch und ich war ziemlich groggy, mittlerweile geht es aber wieder steil bergauf – vor allem mit meinem Körpergewicht, von welchem ich anfangs fast 5 kg verloren hatte. Das hätte mal ruhig so bleiben können!

Eine weitere wichtige Änderung in meinem Leben ist mein neuer Job! War ich vor kurzem noch für die Uni Hamburg und in der IT bei Joeys Pizza beschäftigt, bin ich nun angehender Produkt-Manager bei der WHATEVER MOBILE Gmbh in Vollzeit. Der Job macht jetzt schon eine Menge Spaß und wenn ich mal richtig in der Materie bin, wird sich das sicherlich noch steigern. Bei Lösungen rund um SMS, Voice und Fax seid ihr bei mir richtig. :;):

Es wäre natürlich nicht ich, wenn ich am allerersten Arbeitstag nicht gleich einen Unfall mit dem Fahrrad gehabt hätte. Ein Auto aus einer Einfahrt fuhr mir dabei zu weit auf den Radweg und mein Ausweichmanöver scheiterte am nassen Kopfsteinpflaster und endete in einer Bruchlandung. Naja, ist nicht viel passiert und ich hoffe, die Versicherung übernimmt meinen kaputten Fahrradsattel, Blessuren an Hand, Knie und Ellbogen erledigt die Natur.

Auf der Heimfahrt von der Arbeit habe ich dann noch einen Wildlife Smiley entdeckt, mit welchem ich meinen Beitrag abschließen möchte:

Container-faces-in-places

Dieser Beitrag wurde unter Wildlife Smileys abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Kommentare zu Wildlife Smileys – Auf dem Weg nach Hause

  1. Paramantus sagt:

    Hehe, der ist super! :D

  2. Cooles Wildlife Smiley :D

  3. Jan Welker sagt:

    Schön zu hören, dass dieser super Blog noch nicht tot ist ::):
    Für deinen neuen Job wünsche ich dir alles Gute!

  4. Manfred Strecker sagt:

    Puh, keine Ahnung, was für eine Operation das war. Ich hab zwar 3 Semester Medizin studiert, aber das hört sich selbst für mich ziemlich übel an. Inzwischen bist du wohl wieder munter auf! Alles Gute und lass mehr von dir hören!

  5. Magali sagt:

    Das mit der OP hört sich ja ziemlich schlimm an, kein Wunder, dass Du den Schritt nicht sofort gemacht hast – umso besser, dass Du es dann doch gut überstanden hast…

    Ich komme aus Peru und hier hört man im Zusammenhang mit echten Schönheits-OPs die schauerlichsten Geschichten – regelmässig sterben hier die Leute deren Implantate mit Kerosin gefüllt waren und geplatzt sind, das Zeug ist hochgiftig!

    Deine Smileys verwende ich übrigens schon eine ganze Zeit lang, denn die gelben kann ich einfach nicht ausstehen…

    Liebe Grüsse, Magali :girl:

  6. Anonymous sagt:

    Wow all the smiles art amazing ther so funny lol I wsh u done more but my rating would properly be a 8 because u haven’t added a lot of pictures wich I think u should do xoxoxoxox =) ({})

  7. Viel Glück und Erfolg in deinem neuen Job!

Kommentare sind geschlossen.