GreenSmilies als WordPress-Plugin (alpha)

Mein Plugin wurde zu Gunsten von WP-Monalisa eingestellt! Alle Infos dazu, findet ihr natürlich hier auf GreenSmilies!

rob hat mir schon vor langer Zeit ein Plugin für WordPress erstellt, welches ich nun zum Testen freigeben möchte. Ja genau, zum Testen! Das Teil trägt nicht umsonst die Versionsnummer 0.1a und das a steht für alpha! Ausprobieren auf eigene Gefahr, hier läuft es aber schon fehlerfrei – zu mindestens wenn nach diesem Absatz alle installierten Smilies angezeigt werden:

::D: :XD: :ugly: :sad2: ::): :roll: ::P: :;): :ups: ::o: :freu: :freu2: :motz: :lachtot: :shocked: :???: :irre: :hilfe: :wallbash: :god: ::(: :zensur: :hurra:

Scheint zu klappen…

Das Plugin ist eigentlich primitiv, anstatt aus der functions.php liefert das Plugin die Liste der verfügbaren Smilies und überschreibt somit die Voreinstellungen von WordPress. Der Vorteil ist, dass man sich bei Updates von WordPress keine Gedanken mehr um die selbst in die functions.php eingefügten Smilies machen muss, da das Plugin diese nun ersetzt und durch ein WordPress-Update nicht mehr überschrieben wird!

Trotzdem muss ggf. Hand an das Plugin gelegt werden a) um den Pfad zu den Smilies zu ändern und b) um die Liste der verfügbaren Smilies und dazugehörigen Codes zu anzupassen und zu erweitern. Beides geht aber schnell via Texteditor und ist in der greensmilies.php dokumentiert.

Installation

  1. Download
  2. In den Plugin-Ordner von WordPress entpacken und auf den Server laden, der folgende Screenshot soll hierbei ein wenig helfen.
    GreenSmilies als WordPress-Plugin
  3. Plugin in der Plugin-Verwaltung aktivieren
  4. Freuen! Freuen!

Im Download befinden sich alle Smilies von GreenSmilies, im Plugin kommen aber nur die oben gezeigten + die aus WordPress bekannten zum Einsatz (siehe Update). Wer das nun ändern will, muss die greensmilies.php editieren und die geänderte Version auf den Server laden. Ich sags nur ungern, aber so könnt ihr auch andere Smilies in ein Plugin auslagern. Sowie das Plugin deaktiviert wird, verwendet WordPress wieder die Standard-Emoticons.

Wichtig

Gebt mir Feedback! Der Sinn etwas zum Testen online zu stellen liegt ja eben darin, Fehler zu finden um diese zu beseitigen. Toll wäre natürlich, wenn sich ein routinierter Plugin-Autor mal Zeit nimmt und drüber schaut.

Update

Die Beta ist da und ersetzt hiermit diese Alpha!

Die Alpha-Phase ist damit abgeschlossen!

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies extern, WordPress abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

45 Kommentare zu GreenSmilies als WordPress-Plugin (alpha)

  1. Michael sagt:

    Da hatte ich ja auch die Hilfe von rob!

  2. der flo sagt:

    Hallo!
    Das Plugin funktioniert erstmal super! Vielen Dank!
    Für die fertige Version würde ich mir ein Options-Feld wünschen, in dem ich einstellen kann, welche Smileys zur Verfügung stehen, wenn ich schon die knapp 10 MB auf meinen Server packe :XD:

    Ansonsten wirklich kuhl, weiter so ::):

  3. Michael sagt:

    @der flo: Mir schwebt eher vor, dass ich nur die im Plugin integrierten Smilies in den Download packe, das macht den Download erheblich kleiner und die Liste um eigene Codes erweitern ist ja nicht besonders schwer.

  4. Pingback: PsychoHase » Blog Archive » Mr. Green hat auch mir Smilies spendiert

  5. Pingback: Worpress: Smilies in den Kommentaren und im Editor | Das Meinungs-Blog

  6. Pingback: Umfrage: WMD Editor oder Smilies ? - Allen einen schönen Sonntag , Plugin, Editor, Smilies, Smilie-Plugins, Umfrage - 150 kg leichter 2.0

  7. Pingback: GreenSmilies als WordPress-Plugin (beta) - GreenSmilies

  8. Symm sagt:

    Hi ich habe heute dein Plug in installiert und es Funktioniert auch soweit. Aber ich habe ein Problem mit dem Format.
    Wenn die Smileys in Comments auftauchen dann sind sie nicht auf höhe der Schrift sondern ein wenig höher. Das macht mir ziemlich grosse abstände in die Kommentare. Weisst du woran das liegen kann?

    Gruss Symm

  9. Michael sagt:

    @Symm: Wie die Ausgabe in den Kommentaren erfolgt, bestimmst du selber über deine CSS-Files. Im Regel ist das bei WP die styles.css und das ganze ist dann auch abhängig vom verwendeten Theme.

    Unabhängig davon gibt es ein neues Plugin!:
    http://www.greensmilies.com/2009/05/28/greensmilies-fuer-wordpress/

  10. Michael sagt:

    Mein Plugin wurde zu Gunsten von WP-Monalisa eingestellt! Alle Infos dazu, findet ihr natürlich hier auf GreenSmilies!

  11. Nordsee-Magazin sagt:

    Tolles Plugin. Werde mir mal WP-Monalisa anschauen.

  12. Nordseeurlauber sagt:

    Gefällt mir und schaut nett aus, aber schade dass es das nicht mehr gibt. Die ersten Eindrücke waren echt schön und endlich mal etwas anderes als diese gelben Gesichter. :hurra:

  13. Michael sagt:

    @Nordseeurlauber: Es gibt doch mittlerweile was besseres, siehe Update!

    /e Warum antworte ich Spammern eigentlich immer wieder… achja, nette Keywords! Gehöre dann hiermit zur Konkurrenz.

  14. lingerie sagt:

    Da hatte ich ja auch die Hilfe von rob!
    lingerie

  15. Michael sagt:

    Und noch einer. ^^

  16. Daniel sagt:

    Danke, hab’s auch integriert und läuft ::D: .

  17. handy blog sagt:

    Hey,

    coole erklärung habs jetzt auch mal probiert und es klappt sehr gut.
    Danke und Grüße
    von
    Mona

  18. Switch-it Fan sagt:

    Das grün ist ja wirklich kalsse. Ich werde es gleich mal in unseren Blog integrieren, da es ein klasse Alternative zu den klassischen gelben smilies ist.

    Danke und viele Grüße, Switch-it Fan

  19. Wasser-Mann sagt:

    Ja das grün hat durchaus was, mal eine Alternative zu den herkömmlichen gelben Smileys :) Dank dafür :)

  20. Chester sagt:

    I’m new in customizating wordpress, themes and installing plug-ins. Greensmilies would be great and grateful that you’ve shared this. Keep on updating your post!

    Chester Levine ~“60th Birthday Ideas„~

Kommentare sind geschlossen.