WordPress 2.3.1 ist da

Es ist mal wieder Zeit für ein Update, WordPress 2.3.1 ist da! Bei der Ankündigung des 2.3.1 Release Candidate 1 war die Rede von über 20 Bugs, in der aktuellen News weist wordpress.org aber vor allem auf Updates beim (meines Erachtens verhunzten) Tagging-System hin. Sowie Fixes für einen Login-Bug, Link-Importer und eine XSS-Problem. Es wird daher empfohlen rasch zu aktualisieren.

Viel Spaß beim Updaten, eine deutsche Version wird sicherlich bald verfügbar sein! Ich bin gespannt, welche deutsche WordPress Community schneller ist. WPD oder das „offizielle“ de.wordpress.org… *g*

*Update*
1:0 für WPD, es gibt zwar noch kein deutschsprachiges Update-Paket, aber die News zur neuen Version ist draußen.

*Update2*
2:0 für WPD! Hier geht es zum deutschsprachigen Update-Paket.

BTW: Hier ist Ironie versteckt!

Dieser Beitrag wurde unter WordPress abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu WordPress 2.3.1 ist da

  1. Cindy sagt:

    Ich hoffe doch mal WPD, nur so könnens die Leute halten und dazu gewinnen Smilie

  2. kevin sagt:

    wurde nur die 2.3 oder auch die 2.2 version geupdatet?

  3. michael sagt:

    Sofern ich das nicht falsch erblickt habe, nur die 2.3er-Schiene. Auf der Roadmap sieht man imho auch, das die 2.1er- und 2.2er-Schiene noch in Arbeit ist:
    http://trac.wordpress.org/roadmap

  4. AveN sagt:

    pfff.. is mich egal ;)

  5. michael sagt:

    Dann lies mal hier, beim Werbeblogger

  6. michael sagt:

    Hier sieht man schön, welches die aktuellste Version der diversen WP-Schienen ist:
    http://wordpress.org/download/release-archive/

  7. Es gibt keinen Wettstreit zwischen WPD und de.WordPress.org, aktuell macht die Übersetzung noch WPD, ab den kommenden Version über nimmt de.WordPress.org die Arbeit, zudem gibt es bei de.WordPress.org keinen Support, sondern nur die Sprachfiles. WPD bleibt weiterhin die deutsche Community. Nur das Übersetzerteam ändert sich.

    Gruß Dennis

  8. michael sagt:

    @ Dennis

    Nimm das bitte nicht zu ernst!

Kommentare sind geschlossen.