WordPress, WordPress, WordPress, WordPress 2.8.4 ist da!

Nach langem Warten schnurrt hier nun auch der WordPress 2.8.x Motor. Der Grund warum ich so lange gewartet hatte war, dass es immer wieder eine Menge Folgeupdates nach dem Release einer neuen Version gibt die nicht immer zwingend auch den Vorgänger betreffen und hole hiermit auch nach, was ich die letzten Updates vernachlässigt habe:

WordPress 2.8.1 ist da!

Sicherheitsupdate da angemeldete Benutzer auf die Optionsseiten diverser Plugins zugreifen konnten, da die entsprechende Funktion zur Überprüfung fehlerhaft ist. Betrifft mich aber nicht, da ich “Jeder kann sich registrieren.” deaktiviert habe. 2.8.1 kam wenige Tage nach 2.8.

WordPress 2.8.2 ist da!

Sicherheitsupdate welches einen schweren XSS-Exploit in 2.8 behob. Hier hätte ich wohl auch updaten müssen, bin aber gar nicht sicher, aber ich war privat zu sehr eingespannt.

WordPress 2.8.3 ist da!

Sicherheitsupdate. Selbes Spiel wie beim Update auf 2.8.1, welches mich nicht betrifft, da ich keine registrierten Autoren/Kommentatoren zulasse.

WordPress 2.8.4 ist da!

Sicherheitsupdate da das Admin-Passwort von außen zurückgesetzt werden konnte, gut wer sein WP-Backend noch per .htaccess absichert.

Das soll jetzt aber kein Rant sein, denn so simple wie die Updates durch zu führen sind ist das kein Halsbruch! Umso mehr muss man den Einsatz des WordPress-Teams loben, Lücken schnell zu schließen. Auch wenn es die Versionsnummer nach oben treibt, aber wen juckt das schon.

Was ich aber sagen wollte ist, dass man bis zum ersten Sicherheitsrelease einer neuen Version ruhig warten kann. Auch die Plugin-Autoren ziehen bis dahin meist mit den Updates ihrer Plugins nach.

Dieser Beitrag wurde unter WordPress abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu WordPress, WordPress, WordPress, WordPress 2.8.4 ist da!

  1. Simon sagt:

    Wir haben auch erst vor ein paar Tagen auf 2.8.4 upgedated. Davor hatten wir immer noch 2.7.x.

    Wir haben genau aus dem selben Grund so lange gewartet. War ja nicht mitanzuschauen. Alle zwei Tage ein neues Update.

  2. Andy sagt:

    Ich muss sagen, dass ich lange Angst hatt ein Update zu machen, aber jetzt hab ich es auch gemacht, bevor noch der Wurm zuschlägt der im Umflauf sein soll.

  3. Paramantus sagt:

    Ich hab immer noch 2.7 :???: Hab vor Updates irgendwie immer Schiss…

  4. Michael sagt:

    @Paramantus & @Andy: Angst vor dem Update muss man nicht haben, mich nervt nur das geteste was ich vor jedem Update mache. Das kostet nämlich Zeit.

  5. Lol, da antwortet einer auf seinem eigenen Kommentar.

    Aber ich will ja nichts gesagt haben @ Simon und Andy…

  6. Thomas sagt:

    Im Opera ist der Zeilenumbruch der Überschriften im rechten Kommentarfeld nicht vorhanden. Im IE sowie FF ist der Zeilenumbruch da, aber die Browser nutz ich normal nicht.

  7. Michael sagt:

    @Thomas: Ich weiß jetzt nicht, welchen Zeilenumbruch du meinst? Ich vergleiche gerade diese Seite im FF und Opera 10.1 und sehe keinen Unterschied. :???:

Kommentare sind geschlossen.