Dinner in the Sky

In meinem Beitrag Post von mydays schrieb ich nur von einer Einladung, die ich bekommen habe, und hüllte mich ansonsten in Schweigen. Nun wird dieses Schweigen gebrochen und ich darf euch diesen, doch leicht gesponserten, Beitrag präsentieren.

Gesponsert deswegen, weil mich die Firma mydays zu einem Dinner in the Sky am letzten Freitag eingeladen hat. Der Spaß kostet normalerweise 99 Euro und da ich immer Hunger habe und keine Höhenangst verspüre, nahm ich die Einladung dankend an. Der folgende Smilie zeigt euch im Wesentlichen, um was es geht:

Dinner in the Sky

Ihr müsst euch dass nun so vorstellen. Ein großer Tisch mit 22 Sitzplätzen wird von einem Autokran an 16 Stahlseilen 50 Meter in die Höhe gezogen. Oben angekommen beginnt ein Koch das Essen anzurichten und man diniert bei bester Aussicht in netter Gesellschaft für ca. eineinhalb Stunden.

Dinner in the Sky

Nachteil der etwas höher gelegenen Location ist der Mangel an Toiletten. Aber trotz meines Katheders hielt ich brav durch. Ohne dieses Ding, hätte ich damit auch kein Problem gehabt und morgen soll er mir entfernt werden. Ich freue mich schon sehr, dass Teil endlich loszuwerden.

Ein recht herzliches Dankeschön an mydays für dieses unvergessliche „Essen“.

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu Dinner in the Sky

  1. the blog sagt:

    Da habe ich mal ne Doku drüber gesehen, hoffe hats Spaß gemacht. :;):

  2. Cool – nix für mich ängstlichen.alten.sack – aber für junge Hüpfer wie Dich ::D:

  3. AveN sagt:

    Gz, für mich wär das ja nix gewesen.. ich brauch nur in ’nen tiefen Teller schauen….

    Auf Wacken gab es so ein Ding von Jägermeister als „Saft“bar bzw. Hochsitz wie sie es nannten ^^ ;)

    LG AveN

  4. Cindy sagt:

    Ach siehst, meinen muss ich ja noch umtauschen. :)

    Schön wenn es dir gefallen hat, für mich ist es nichts, nicht mal geschenkt *gg*

  5. Höllenweib sagt:

    Na ich bin ja schon mal gespannt bei welchem Eintrag in meinem Blog ich dieses Essen in luftiger Höhe einbauen kann :XD:

  6. Nils sagt:

    Schön was gabs denn zu Essen? :winken:

  7. wopi sagt:

    es gab wohl putenkeule mit risotto auf tomatenpesto. und als nachspeise flammbierte vanillecreme mit gemischen roten früchten. ich hoffe, ich erinnere mich recht daran. kann ja nur nacherzählen, bin lieber auf festem boden geblieben. ::D:

  8. Nils sagt:

    Lecker! Ich wäre auch lieber auf dem Boden geblieben ::D:

  9. Geri sagt:

    Wie geil ist das denn??? Uuuund wieviel bezahlt man sonst für so ein Dinner?
    Extrem geniale Idee, hauptsache das essen ist halt nicht verdorben und man braucht in der höhe nicht dringend ein Wc ::P:

    Greez,
    Geri

  10. wopi sagt:

    99 euronen kostet es normalerweise.

  11. Gerold sagt:

    Einfach nur cool. Bei den Smilies, die Dinner in the Sky spielen habe ich mich schlapp gelacht. Richtig putzig :freu:

Kommentare sind geschlossen.