Formmailer für WordPress

Tina schrieb mich gerade per E-Mail an, wie man denn so eine Feedback-Box, wie ich sie im Impressum habe, auf seine Website bekommt. Eigentlich dachte ich, ich hätte dazu mal was geschrieben, habe das aber scheinbar versäumt. Zum Einsatz kommt bei mir der Secure Form Mailer von Dagon Design, der sich genauso einfach wie jedes andere WordPress-Plugin durch simples raufladen und aktivieren, installieren lässt.

Der Secure Form Mailer kann aber nicht nur als einzelnes Kontakt-Formular verwendet werden, sondern er kann eine beliebige Anzahl von unterschiedlichen Formularen erzeugen, welche sich beliebig innerhalb von WordPress verwenden lassen. So wird das gleiche Formular auch die Bestellungen im Button-Shop aufnehmen. Der übrigens noch immer nicht fertig ist…

Etwas nervig ist der Link zum Plugin-Autor unter jedem Formular, aber den kann man auskommentieren. Nicht weil ich ihm den Link nicht gönnen würde, das habe ich mit dem Beitrag ja nun nachgeholt, sondern weil der Link im Impressum bzw. unter einem Bestellformular einfach deplatziert ist und Verwirrung beim Fragenden stiften könnte.

Dieser Beitrag wurde unter WordPress abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Formmailer für WordPress

  1. The blog sagt:

    Da ich keine wordpress seite nutze brauch ich das zwarr nicht zu wissen, aber gut das du das erklärst. :bravo:

    Ich stimme dir zu; den Link könnte man dann tatsächlich woanders hinpacken

  2. Frosch sagt:

    Gleich mal zum RSS Reader adden.

  3. Michael sagt:

    @Frosch: :winken:

    Danke.

    PS: Hab deine URL korrigiert. :;):

Kommentare sind geschlossen.