Wildlife Smileys – STASI 2.0

An meinem Arbeitsplatz, an der AWW der Uni Hamburg, wo ich als Redakteur u.a. das WissWB-Portal, ein Portal für wissenschaftliche Weiterbildung betreue, fand ich heute eine seltsame Botschaft in meinem Fach:

STASI 2.0

Kam sie (die Nachricht) eventuell direkt von Mr. S.? Oder doch von der liebgewonnenen Arbeitskollegin, die am Wochenende, leider, ihren letzten Arbeitstag hatte? Ich weiß es nicht…

Dieser Beitrag wurde unter Wildlife Smileys abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Wildlife Smileys – STASI 2.0

  1. Polizeirevier 5, Hambug sagt:

    Untersuchung eingeleitet ::o:

  2. Michael sagt:

    @Polizeirevier 5, Hambug: Fragt sich gegen wen? Unbekannt?

  3. Hmmm… wäre es amtlich, hätte es wahrscheinlich eine Rechtsmittelbelehrung. Außerdem würde der Smilie nicht so unordentlich aussehen, sondern der amtlichen SMILIE-VO entsprechen (Sybole, Muster, Ikonen und Lachgesichter Integrations- und Eichverordnung). :shocked:

  4. Gucky sagt:

    Du hattest dich doch nicht verliebt ? ::o:
    So ein bißchen vielleicht ? :???:
    Jetzt isse weg und vielleicht war das eine letzte Aufforderung ?

  5. Michael sagt:

    @Gucky: Man kann auch Freunde liebgewonnen haben. Ich kann das zu mindestens. ::):

    btw: Ich bin schon seit 11 Jahren verliebt. :;):

  6. Stevi sagt:

    Das ist die große Frage :ups:
    Aber der Tipp war schon nicht so schlecht :bravo:

  7. Stevi sagt:

    Der Smilie wirkt doch ein wenig ungelenk :lachtot:

  8. Janni sagt:

    ich finde, es ist eine männerhandschrift…oder sie hat sich keine mühe gegeben…? :???:

  9. Gucky sagt:

    Guck mal HIER

    Ach ja, du darfst ja garnicht woanders… :;):

  10. Polizeirevier 5, Hambug sagt:

    Am besten gegen den Smiley wegen Verletzung der Privatsphäre :XD:

  11. Michael sagt:

    @Gucky: Was heißt hier dürfen? ich darf alles, aber ich will ja gar nicht. :freu2:

    btw: Ja, die Kugeln kenne ich. :XD:

    @Janni: Dann wohl letzteres. *g*

  12. Janni sagt:

    zur übung dann hundert smilies an die tafel malen…

Kommentare sind geschlossen.