Zähneknirschen

Seit ein paar Tagen plagen mich schon Zahnschmerzen, einmal links oben, einmal links unten, dann das gleiche Spiel auf der rechten Seite. Ich hatte schon das schlimmste befürchtet, tausende Löcher! Kleine und große und jede Menge zum Rumbohren.

Darum ging es heute mal zum Zahnarzt und siehe da, kein einziges Loch. Statt dessen das gleiche wie vor ca. drei Jahren, ich knirsche nachts mit den Zähnen. Abgeschliffene Eckzähne und Schmerzen im Kiefer passen dazu bestens ins Bild.

Jetzt ärgere ich mich, dass ich die Schiene, die ich damals bekommen habe, nur ein paar Wochen verwendet habe, danach verstaubte sie im stillen Kämmerchen. Immerhin passt sie noch und ich hoffe das Knirschen hat nun ein Ende.

Zähneknirschen

Knirscht hier noch wer?

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu Zähneknirschen

  1. Benni sagt:

    Ich kann dass auch prima. Richtig unangenehm wurde das, als Morgens mein Kiefer geknackt hat und ausgerenkt war. Wenn man nicht mal mehr den Mund aufbekommt ist das unschön. Das waren Schmerzen. Seit dem trage ich die Schiene mehr oder weniger regelmäßig :;):

  2. Meine Frau knirscht… Ich hoffe, nicht meinetwegen… :ups:

  3. michael sagt:

    Stress soll der Hauptauslöser sein…

  4. Benni sagt:

    Kann ich bei mir auch als Auslöser feststellen. Wie das nun beim Piloten mit seiner Frau ist und ob er ihr den Stress macht … :freu:

  5. Gut, dann liegt es an den Kindern und nicht an mir… ::P:

  6. AveN sagt:

    Ich kenne jemanden.. da bekommt man richtig Angst wenn man das hört ;)

    LG AveN

  7. michael sagt:

    Ja, das ist schlimmer als mit Kreide auf der Tafel zu quietschen oder mit langen Fingernägeln am Garagentor kratzen. :ugly:

  8. Stefan sagt:

    schade – ich hab noch nie Zähne knirschen gehört. Aber wenn das wie das Kratzen von Fingernägeln am Garagentor ist, boaahhhhaaa
    HG Stefan

  9. michael sagt:

    @Stefan: Sei froh und ich sagte es sei „schlimmer“. :ugly:

  10. Zahnarzt Winterhude sagt:

    Empfehlung vom Zahnarzt: Bei Zahnschmerzen generell umgehend zum Zahnarzt gehen und die empfohlene Behandlung ernst nehmen.

    Schmerzen hervorgerufen durch Zähneknirschen kann in der Regel kurzfristig durch das nächtliche Tragen von Schienen reduziert werden.

    Ihnen alles Gute

  11. Oleg sagt:

    Zähne knirschen ist schrecklich! Musste mir das viele Jahre von meiner Frau antuen. Seit sie einen neue Arbeit hat, ist das knrischen verschwunden :skepsis:

Kommentare sind geschlossen.