Updatenotizen: Startschwierigkeiten

Habe ja hier schon geschrieben, dass es noch eine Menge Arbeit am Blog gibt. Eine Sache liegt mir aber schwer im Magen, die momentane cpu load, verursacht durch den GreenSmilies-Blog.

Könnt euch ja mal ein Bild machen, gegen 1 Uhr Morgens hatte ich die Meute auf den neuen Blog losgelassen:

cpu load

Im Vergleich dazu der (gleich gebliebene) Traffic:

traffic

Da hat’s was!

Hinweis

Aus diesem Grund suche ich zuerst bei den Plugins nach dem Übeltäter und werde daher mal alles deaktivieren, was es zu deaktivieren gibt. Einige Fehler sind dadurch vorprogrammiert, ich hoffe aber, den Übeltäter so schnell ausfindig zu machen. Bin für Tipps und Ratschläge dankbar.

*Nachtrag*

Das Problem scheint nun eingekreist zu sein. So wie es momentan aussieht, performte 2.0.11 einfach besser als 2.3.2 welches bei mir pro Seite bis zu 3.000 preg_replace abfeuert.

*Nachtrag 2*

2.3.2 scheint vor allem bei der Funktion preg_replace jede Menge CPU zu verballern, bei „normalen“ Blogs fällt es zwar kaum auf, aber wenn man so wie ich, tausende Smilies in die functions.php einträgt, dann, ja dann explodiert das Teil gerade zu. Ein Bild sagt ja mehr als tausende Worte, hier meine cpu load der letzten Tage.

cpu load übersicht

Dieser Beitrag wurde unter Green Smilies intern abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Kommentare zu Updatenotizen: Startschwierigkeiten

  1. michael sagt:

    So, alle Plugins sind deaktiviert… endlich kann ich mal alle Plugins auf ihre nicht Funktionalität hin überprüfen und ihnen ein „if function_exists“ verpassen. Smilie

  2. Nils sagt:

    ^^

    ist das nen plugin was die CPU zeit in ein Diagram zeigt oder haste nen Root Server?

    Will mal die CPU zeit von meinem Space testen.

    Gruß

  3. michael sagt:

    Nein das ist kein Plugin, das ist MRTG:
    http://oss.oetiker.ch/mrtg/

    Ich habe einen root Server.

    btw: Die load ist trotz deaktivierter Plugins extrem hoch, womit ich alle Plugins ausschließen kann.

  4. michael sagt:

    Klar, alles OK in diesem Bereich.

    Total query time: 0.000890254974365

    Ist ok wie ich finde.

  5. michael sagt:

    Habe mal (fast) alle Smilies deaktiviert.

  6. michael sagt:

    Und jetzt nicht schrecken, es wird blau!

  7. michael sagt:

    Theme ist wieder da, Plugins sind wieder an, Smilies sind noch aus.

  8. michael sagt:

    Smilies sind nun auch wieder angeschalten, das Problem liegt irgendwie am WP selbst. Ratlos bin.

  9. michael sagt:

    Nicht wundern, zum Testen habe ich alle Smilies von WordPress nochmals deaktiviert und den Standard hergestellt.

  10. michael sagt:

    So, der Übeltäter sind tatsächlich meine ganzen Smilies… darum auch die Wahnsinnsanzahl an preg_replace aufrufen.

    Achja: auch ohne die Smilies ist die Load ungefähr doppelt so hoch wie mit unter 2.0.11

  11. Patti sagt:

    Hi , habe seit dem umstieg auf 2.3.2 ziemlich hohe last , und lange Ladezeiten , scheint wohl leider echt an die 2.3.x zu liegen Smilie

  12. michael sagt:

    Schau dir mal die cpu load im „Nachtrag 2“ an, da sieht man das recht schön… auch ohne meine tausend Smilies ist die cpu load im Vergleich zur 2.0.11er fast um das doppelte höher.

  13. Pingback: Super Cache - GreenSmilies

  14. Pingback: Tabula rasa - GreenSmilies

Kommentare sind geschlossen.