WordPress 2.3.2 ist da

Man soll die Feste feiern wie sie fallen! WordPress macht allen Administratoren, trotz Urlaub zum Jahreswechsel, ein Sicherheitsupdate auf 2.3.2 zum Geschenk. Mehr Infos gibt es hier.

Als kleinen „Bonus“ kann man nun eine eigene Datenbankfehler-Seite anlegen, zu finden unter wp-content/db-error.php.

Eine eingedeutschte Version bzw. ein Upgrade-Paket steht noch nicht bereit. Wer trotzdem updaten will bzw. nicht warten will, findet hier die Liste der geänderten Dateien. Diese lassen sich problemlos über eine deutsche Version laden.

*Nachtrag*

Die deutsche Version sowie ein Upgrade-Paket von 2.3.1 auf 2.3.2 sind nun bei WPD erhältlich.

Dieser Beitrag wurde unter WordPress abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu WordPress 2.3.2 ist da

  1. juliaL49 sagt:

    Hola, bist du sicher mit der db-error-Datei? Bei mir war die nicht dabei :-(

    PS: Wie hast du das mit dem Abonnieren ohne Kommentar geschafft? Bei mir gibt es da immer Fehler, weil das Formular-Feld genauso wie die das normale E-Mail-Feld heißt (umbenennen hat nix gebracht)

  2. michael sagt:

    Ich glaube, die Datei muss man selber anlegen, es liegt imho kein Beispiel bei. Wenn die DB aber nicht erreichbar ist, dann bin ich persönlich auch mit einer hässlichen schwarzen Zeile zufrieden, denn am Server ist es dann sicher was gröberes.

    Zum PS: Ich kann mich nicht erinnern was geändert zu haben, event. habe ich eine ältere Version (2.1.1) des Plugins hier laufen. Neuere Versionen haben ja auch mit WP 2.3 so ihre Probleme. Vielleicht liegt es aber auch an der WP-Version, da hier noch die aktuelle 2.0.11 läuft.

  3. Pingback: niedermayr » Blog Archiv » Update: WordPress 2.3.2

  4. kevin sagt:

    hab ich was verpasst oder is der sprung von 2.2.3 auf 2.3.2 richtig?! Smilie

  5. kevin sagt:

    nagut, aber jetzt bin ich aktuell. wobei eine deutsche version mit den englischen update dateien freudige textstellen bringt:

    Blogstatistik
    Es gibt zur Zeit 29 posts und 0 comments in 8 categories und 0 tags.

  6. michael sagt:

    Es kommt sicherlich gleich ein deutsches update, das knallst du dann einfach drüber. Smilie

  7. kevin sagt:

    „dann bin ich persönlich auch mit einer hässlichen schwarzen Zeile zufrieden“

    hattest wohl noch nie nen db problem mit wp? da kommt keine schwarze zeile, da kommt ne schöne seite mit der frage, ob man überhaupt den datenbankserver laufen hat und ob alle daten richtig eingegeben sind *klugscheiss* Smilie

  8. michael sagt:

    Stimmt, WP fängt das ja ab. Hatte ich aber bisher wirklich noch nie.

Kommentare sind geschlossen.